zur Startseite

Willkommen bei der Firma MAFAC aus Alpirsbach im Schwarzwald

Geschäftsführer

von links nach rechts: die geschäftsführenden Gesellschafter Armand Oostendorp und Stefan Schaal

Die industrielle Reinigungstechnik zur Bauteil- und Oberflächensauberkeit ist seit über 40 Jahren unser Metier. Unser Familienunternehmen zählt heute weltweit zu den Markt- und Technologieführern in der wässrigen Teilereinigung.

Die industrielle wässrige Teilereinigung ist längst von zentraler Bedeutung für die Wertschöpfungskette in der Produktion geworden. MAFAC bietet ein breites Spektrum an Kompaktmaschinen zur Spritz- und Flutreinigung, die ganz nach Kundenbedarf vielfältige Reinigungsanforderungen erfüllen.

Mit umfassender Evaluierung zur perfekten Reinigungsanlage.

Portrait

Die Söhne von Ernst Schwarz, Rainer und Joachim Schwarz, haben das Unternehmen am 31.03.2022 an Stefan Schaal und Armand Oostendorp übergeben.

Firmengründer Ernst Schwarz

Firmengründer Ernst Schwarz

Die 1968 von Ernst Schwarz gegründete MAFAC Maschinenfabrik begann zunächst mit der Herstellung von Bandschleifmaschinen. Aufgrund des zunehmenden Bedarfes in der industriellen Teilereinigung baute MAFAC diese Sparte strategisch aus. Bereits 1974 wurden in Alpirsbach die ersten Teilereinigungsanlagen gebaut.

Mit einer völlig neuartigen, patentierten Verfahrenstechnologie und der Markteinführung der Teilereinigungsmaschine SF 60.40 setzte MAFAC 1991 neue Maßstäbe in der wässrigen Teilereinigung: Man produzierte die weltweit erste kleine Kompaktmaschine mit integriertem Spritz-Flut-Reinigungssystem.

Auf dieser Basis hat MAFAC ein breites Spektrum an Standard- und Sondermaschinen für die unterschiedlichsten Anforderungen, u. a. für höchst anspruchsvolle Restschmutzbestimmungen entwickelt.

Heute zählt MAFAC weltweit zu den Markt- und Technologieführern in der wässrigen Teilereinigung.