Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies und Analysetools. Sie erleichtern die Seitennutzung und helfen uns, diese zu verbessern. Mehr erfahren. Akzeptieren
NAVIGATION
Sprache wählen:
DeutschEnglishFrançais

MAFAC Vektorkinematik - eine neue Dimension bewegten Reinigens

Höher

  • Höhere Qualität durch höhere Beaufschlagung - 60 % besser als bei starren Düsensystemen

Schneller

  • In kürzerer Zeit zum gleichen Ergebnis!

Weiter

  • Mehr als einen Schritt voraus - mit der MAFAC Vektorkinematik sind Sie gerüstet für die Zukunft.

Mehr Details erfahren Sie hier.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Besonders Werkstücke mit komplex aufgebauten Geometrien wie Bohrungen und Hinterschneidungen profitieren von den zielgerichteten Turbulenzen der MAFAC Vektorkinematik.

Schnitt durch das MAFAC Normteil.

Bei Reinigungsverfahren mit starrem Düsensystem überwiegen die nicht beaufschlagten Teileregionen (rot) gegenüber optimal beaufschlagten Flächen (grün).

Die MAFAC Vektorkinematik führt dank Winkelvarianz zu einer deutlich besseren Beaufschlagung der Bauteile. Optimal (grün) und teilweise (gelb) beaufschlagte Regionen überwiegen deutlich gegenüber unerreichten Stellen (rot).



Restschmutz eines Bauteils, das mit einem Reinigungsverfahren mit starrem Düsensystem behandelt wurde.

Nahezu partikelfrei: Die Oberfläche eines mit der MAFAC Vektorkinematik gereinigten Bauteils: Das Gewicht der partikulären Verschmutzung ist um 30 % geringer als mit stationärem Spritzrohr.

starres Düsensystem

Fläche ungesäubert: 1.009.926 mm²
Fläche gesäubert: 142.980 mm²

MAFAC Vektorkinematik

Fläche ungesäubert: 1.009.926 mm²
Fläche gesäubert: 426.928 mm²

Weitere Informationen