Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies und Analysetools. Sie erleichtern die Seitennutzung und helfen uns, diese zu verbessern. Mehr erfahren. Akzeptieren
NAVIGATION
Sprache wählen:
DeutschEnglishFrançais

Anwenderberichte

Oxide sorgfältig und wirtschaftlich entfernen - MAFAC JAVA und MAFAC PALMA im Einsatz bei der Roland Fleischer GmbH

Der Lohnfertiger Roland Fleischer produziert Hydraulik- und Steuerblöcke aus Aluminium, Guss und HYT 60. Dabei gilt es, hohe Qualitätsstandards und kurze Lieferzeiten zu gewährleisten. Damit die...

mehr

Die PALMA bewährt sich in jeder Hinsicht - Bei der Firma Küfner in Albstadt werden Filtersiebe aus Kunststoff in der MAFAC-Anlage gereinigt

„Für unsere Anforderungen ist die wässrige Reinigung das Optimum“, sagt Produktionsleiter Werner Ulfikowski. Etwa 2,5 Millionen Filter aus Kunststoff und Metall werden pro Woche bei der Firma Küfner gereinigt – in der Reinigungsanlage mehr

Drehteilereinigung für steigende Anforderungen - die Otto Kapferer GmbH vertraut auf MAFAC JAVA und MAFAC ELBA

Spritz-Flut-Teilereinigung sichert Prozesssicherheit in der Weiterverarbeitung
Steigende Stückzahlen und immer komplexere Teilegeometrien von Drehteilen aus unterschiedlichen Werkstoffen erhöhten bei der CNC-Dreherei mehr

Hohe Sauberkeitswerte für enorme Teilevielfalt: MAFAC PALMA bei der Trumpf GmbH

Die TRUMPF Laser GmbH in Schramberg geht in die Wiederholung: Wegen des stetig wachsenden Teileaufkommens und steigender Sauberkeitsanforderungen ließ das Technologieunternehmen jüngst eine zweite Teilereinigungsan...

mehr

Die MAFAC PALMA ist unverzichtbarer Bestandteil des Automatisierungsprozesses bei der Firma ALPLA in Hard

Optimale Reinigungsmaschine für eine vollautomatisierte Produktionslinie
Die Produktionslinie zur Bearbeitung von Einzel- und Serienbauteilen zur Herstellung von Spritzwerkzeugen für Kunststoffformteile (wie Verschlüsse jeglicher Art) ist ...

mehr

1 2  3  4  5