NAVIGATION
Sprache wählen:
DeutschEnglishFrançais

MAFAC feiert und gratuliert Jubilaren

Alpirsbach, im Dezember 2015 –
Bei MAFAC gibt es Grund zum Feiern, denn in diesem Jahr begehen zehn Mitarbeiter ihr Firmenjubiläum. Drei von ihnen feiern sogar ihre 30- und 25-jährige Betriebszugehörigkeit. Am vergangenen Donnerstag gratulierten die Geschäftsführer Joachim und Rainer Schwarz den Jubilaren und dankten ihnen für die entgegengebrachte Treue und ihr großes Engagement.

„Zehn Jubilare in einem Jahr – das ist für ein Unternehmen unserer Größe eine erfreuliche Zahl“, merkte Geschäftsführer Rainer Schwarz in seiner kurzen Ansprache an. Sie alle hätten während ihrer Dienstzeit die Entwicklungen des Unternehmens mitgetragen und -bewirkt. Vor allem die „alten Hasen“ unter den Mitarbeitern hätten in den letzten 30 Jahren erlebt, wie sich MAFAC vom Hersteller von Bandschleifmaschinen zu einem weltweit tätigen und einem der führenden Unternehmen in der Branche der wässrigen Teilereinigung entwickelt hat. Zurückzuführen sei der Erfolg zu großen Teilen auf das Engagement der Mitarbeiter und ihre Fachkompetenz, die sie über viele Jahre hinweg in das Unternehmen einbringen. „Von der ersten Minute an – ohne Ihr aller Zutun, wäre das Unternehmen MAFAC nicht da, wo es heute steht. Dafür danken wir Ihnen sehr herzlich und freuen uns auf viele weitere Jahre, in denen wir zusammen mit Ihnen unsere Ziele voranbringen“, schloss Rainer Schwarz dankend in seiner Rede ab.

Geehrt wurden: Juan-Manuel Regueira (30), Siegfried Kühn (30), Peter Ruoff (25), Metin Cin (20), Wilhelm Irion (20), Frank Knorr (15), Markus Heizmann (15), Manuel Fuchs (10), Viktor Schmidt (10), Sandro Bernhardt (5)

Über MAFAC

MAFAC ist einer der führenden Hersteller in der wässrigen Teilereinigung. Das Unternehmen bietet ein breites Spektrum an Kompaktmaschinen, die je nach Kundenbedarf vielfältige Reinigungsanforderungen erfüllen können, wie zum Beispiel in der Automobil- und Luftfahrtindustrie, im Maschinenbau, der spanab­hebenden Fertigung, Hydrauliktechnik sowie in der Elektroindustrie. Alle Maschinen werden am Standort Alpirsbach im Schwarzwald von über 80 Mitar­beitern entwickelt und produziert. MAFAC wurde 1968 gegründet, beschäftigt sich seit 1974 mit der industriellen Bauteilreinigung und hat sich 1990 darauf spezialisiert. Dabei setzt das patentierte Reinigungsverfahren der gegen- beziehungsweise gleichläufigen Rotation von Spritzdüse- und Korbaufnahme­system Maßstäbe hinsichtlich Sauberkeit und Effizienz. Aktuell ist das Unter­nehmen mit einem weltweiten Netzwerk technischer Handelsvertretungen und einer eigenen Niederlassung in Frankreich in über 20 Ländern aktiv, darunter auch in Asien, Südamerika und den USA.

zurück zur Übersicht

Die Geschäftsführer von MAFAC mit den diesjährigen Jubilaren bei der Ehrung, von links nach rechts: Joachim Schwarz, Metin Cin, Manuel Fuchs, Viktor Schmidt, Markus Heizmann, Juan-Manuel Regueira, Peter Ruoff, Siegfried Kühn, Wilhelm Irion, Rainer Schwarz, Christine Schwarz. Es fehlen: Frank Knorr, Sandro Bernhardt.