NAVIGATION
Sprache wählen:
DeutschEnglishFrançais

Gezieltes Reinigen und Trocknen

Hersteller, die Bauteile mit komplexen Geometrien fertigen, stehen täglich vor der Herausforderung, schwer zugängliche Bereiche wie Hinterschneidungen und Sacklochbohrungen effizient und sicher zu reinigen. Meist werden unter Einsatz wertvoller Ressourcen mit viel Zeit die gut erreichbaren Stellen „überreinigt“, bis die versteckt liegenden Innenkonturen den strengen Vorgaben entsprechen.

Für diese Anforderungen hat MAFAC ein neues Verfahren entwickelt, das partielles, gezieltes Reinigen, Spülen und Trocknen ermöglicht und sich besonders an Hersteller der hydraulischen und Druckguss-Industrie richtet.

Funktionsweise

Herzstück des neuen Verfahrens zum gezielten Reinigen und Trocknen ist das Werkstückpositioniersystem (WPS), welches individuell an die zu reinigenden Bauteile angepasst wird. Die Bauteile werden im WPS fixiert. Über integrierte, auf das Bauteil abgestimmte Düsen strömen gezielt Wasser oder Luft in die zu reinigenden Bohrungen, Kanäle oder Löcher.

Die neu entwickelte Zentrallager-Kinematik mit Zweikanal-Drehdurchführung sorgt für die hochturbulente An- und Durchströmung schwer erreichbarer innenliegender Geometrien.

   

Vorteile

  • Gezielte Durchströmung innenliegender Geometrien
  • Kombination mit globalem Reinigen und Trocknen im Rotationsverfahren
  • Niedrigere Prozesstemperaturen
  • effizienterer Prozess durch Energieeinsparung und Ressourcenschonung
  • Geringerer Anteil an Chemie
  • Reduzierung der Prozesszeiten
  • Flexibilität durch die Möglichkeit mit verschiedenen WPS unterschiedlichste Teile mit derselben Maschine zu reinigen und zu trocknen
  • Reproduzierbare Qualität

Weitere Informationen