NAVIGATION
Sprache wählen:
DeutschEnglishFrançais

Reinigungswissen kompakt – Das Cleaner College von MAFAC erstmals im neuen MCC

Die Anforderungsprofile an die technische Sauberkeit fallen sehr unterschiedlich aus. Ebenso vielseitig sind die Möglichkeiten der wässrigen Teilereinigung, die teils hohen Anforderungen zu erfüllen. Wie diese aussehen und welche Parameter zur Auslegung eines effizienten und hochwertigen Reinigungsprozesses zur Verfügung stehen, dazu gab es im Cleaner College vom 11. November 2021 wieder viele Tipps und Anregungen. Das Grundlagenseminar fand zum ersten Mal in den neuen Seminarräumen des MAFAC Customer Centers (MCC) unter Einhaltung der geltenden Hygieneregeln statt.

Einen Tag lang vermittelte das eingespielte Expertenteam der Unternehmen Surtec und MAFAC den zehn Teilnehmern alles Wissenswerte rund um die wässrige Teilereinigung: Im Theorieteil wurden Grundlagen und das Zusammenspiel der Reinigungschemie und Maschinentechnik beleuchtet, im praktischen Teil ging es um die Bestimmung der Reinigerkonzentration und Badführung. Darüber hinaus wurden verschiedene Bausteine der Prozessgestaltung beleuchtet. „Ein optimales Reinigungsergebnis kann nur dann erreicht werden, wenn alle Komponenten aufeinander aufbauen und sich optimal ergänzen,“ weiß Thomas Gutmann, Leiter Customer Support.

Das Ziel des Cleaner Colleges sei es, die Teilnehmer hierfür zu sensibilisieren und ihren Blick nicht nur auf Bauteilgeometrie, Werkstoffart und Art der Verschmutzung zu richten sondern auch auf eine gewissenhafte Badpflege. „Die Überwachung der Reinigerkonzentration hat großen Einfluss auf das Reinigungsergebnis und sollte daher als eigenständiger Prozess geführt werden,“ so Thomas Gutmann weiter. Die wichtigsten Kenngrößen der Badwirksamkeit sowie die Methoden zur Überwachung konnten die Teilnehmer im Rahmen des Seminars live kennenlernen.

Am Ende des Tages aber auch zwischen den Vorträgen, gab es viel Gelegenheit zum gemeinsamen Austausch aus der Betriebspraxis.

Das Cleaner College wir in der Regel zweimal pro Jahr angeboten und richtet sich insbesondere an Planer und Betreiber von Reinigungsanlagen. Weitere Informationen zum Seminarangebot können hier oder im Flyer nachgelesen werden.