Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies und Analysetools. Sie erleichtern die Seitennutzung und helfen uns, diese zu verbessern. Mehr erfahren. Akzeptieren
NAVIGATION
Sprache wählen:
DeutschEnglishFrançais

MAFAC zu Gast auf Herbstmessen

Auch in diesem Herbst ist MAFAC vielseitig präsent. Das Alpirsbacher Maschinenbauunternehmen nutzt einschlägige Branchentreffs und Messen, um dem Fachpublikum seine vielseitig einsetzbare Reinigungstechnologie zu präsentieren. Dabei zeigt sich immer wieder: Der persönliche Austausch mit Kunden und Kooperationspartnern ist nach wie vor sehr wichtig.

„Die Eigenschaften und Vorteile unserer MAFAC Verfahrenstechnologie sind sehr erklärungsbedürftig und werden meist erst im persönlichen Gespräch deutlich,“ meint Peter Ruoff, Leiter Marketing und Vertrieb bei MAFAC. Dies sei der Grund, weshalb er die Beteiligung an einschlägigen Branchentreffs und Fachmessen nach wie vor für unerlässlich hält. Auch seine Amtskollegin Bettina Kern, die ebenfalls die Leitung von Marketing und Vertrieb bei MAFAC innehat, hält an der regen Messebeteiligung des Unternehmens fest: „Messen sind der ideale Ort, um bestehende Kontakte zu pflegen und neue zu knüpfen. Oftmals legen sie den Grundstein für weitere Gespräche und spätere Maschinenverkäufe.“ 

Den Auftakt des Messekalenders im Herbst bilden die ZVO-Oberflächentage in Berlin, vom 11. bis 13. September. Dort ist MAFAC im Rahmen der Industrieausstellung mit einem Infostand (Nr. 30) vertreten und informiert die Besucher über die effektive, ressourcenschonende MAFAC Reinigungstechnologie auf wässriger Basis. Darüber hinaus hält Thomas Gutmann, Leiter Customer Support, am Donnerstag, um 13.00 Uhr im Estrel Saal C7/8 einen Vortrag über die Grundlagen der wässrigen Teilereinigung und bezieht sich darin speziell auf die Reinigung vor dem Galvanisieren.

 

 

 

Auf der Deburring Expo in Karlsruhe zeigt sich MAFAC vom 8. bis 10. Oktober einem ganz besonderen Branchenthema: In Halle 1 auf Stand 234 wird es um Reinigen nach dem Entgraten als ein wesentlicher Prozess-schritt bei der Herstellung von Präzisionsoberflächen gehen. Dazu gibt Thomas Gutmann eine Einführung in die Besonderheiten des Thermischen Entgratens sowie einen Überblick über die Anforderungen an die Teile-reinigung. Am Beispiel einer Kundenanwendung legt er in seinem Vortrag die konkrete Umsetzung in der Praxis dar: „In allen Bereichen der Industrie spielen Gratfreiheit und Sauberkeit eine zunehmend wichtige Rolle. Für hochwertige Oberflächen bieten wässrige Teilereinigungssysteme sichere, effektive und umweltfreundliche Lösungen für die Entfernung von Oxidrückständen.“

Fordern Sie jetzt Ihren persönlichen Eintrittsgutschein an!

Danach folgt der Messeauftritt auf der EMO in Hannover, wo MAFAC vom 16. bis 21. September in Halle 11, Stand G25 das Einstiegsmodell des MAFAC Sortiments, die MAFAC PURA sowie die neue Vektorkinematik am Beispiel der MAFAC JAVA präsentieren wird. Im Zentrum des Messeauftritts liegt die Anwendungsvielfalt, Effektivität und Reinigungsqualität der MAFAC Reinigungssysteme. Darüber hinaus werden erste Erfahrungen aus dem Projekt QSRein 4.0 mit dem Antriebshersteller SEW Eurodrive zum Thema digitale Bauteilreinigung vorgestellt.

Fordern Sie jetzt Ihren persönlichen Eintrittsgutschein an!

Den Abschluss bildet die parts2clean in Stuttgart. Dort präsentiert MAFAC vom 22. bis 24. Oktober in Halle 9, Stand D 14 passend zum Messemotto „Qualität braucht Perfektion“ am Beispiel der MAFAC PURA sowie der Spritz-Flut-Reinigungsmaschine MAFAC JAVA mit Vektorkinematik wie hohe Reinigungsqualität effizient erzielt werden kann. Im Fokus stehen die Ergebnisse aus Kundenbefragungen zur MAFAC PURA sowie eine umfangreiche Testreihe zur Vektorkinematik, welche die Vorversuche während der Simulationsphase umfassend bestätigt. Auf Basis dieser Ergebnisse steht die Vektorkinematik kurz vor der Marktreife und kann ab 2020 auch im neuen MAFAC Technikum von Kunden getestet werden.

Fordern Sie jetzt Ihren persönlichen Eintrittsgutschein an!