NAVIGATION
Sprache wählen:
DeutschEnglishFrançais

Erfolgreicher Messeauftritt auf der Topjob in Freudenstadt

Am 13. Juli 2017 fand in Freudenstadt die Berufsbildungsmesse Topjob statt. MAFAC präsentierte sich dort erstmalig und stellte seine Ausbildungsberufe vor. Das Besondere daran: Der gesamte Messeauftritt wurde von unseren Auszubildenden selbst organisiert und durchgeführt. Gemeinschaftlich haben sie sich um Zielsetzung, Planung, Ausrichtung, Gestaltung und kommunikative Begleitung des Messeauftritts gekümmert. „Wie uns die Besucherresonanz zeigt, ist ihnen die Organisation rundum gelungen“, resümiert die Ausbildungsverantwortliche für den kaufmännischen Bereich Jennifer Frick. Spannend und manchmal ganz schön nervenaufreibend fand Angelina Grabowski, Auszubildende zur Industriekauffrau im ersten Lehrjahr, das Messeprojekt und schätzt zugleich die vielen Impulse, die sie aus der Organisation gewinnen konnte.

Auch unser kaufmännischer Leiter Wilhelm Irion lobt den erfolgreichen Messeauftritt und unterstreicht die Wichtigkeit von Berufsbildungsmessen für MAFAC: „Der Arbeitsmarkt in unserer Region bietet Schulabsolventen derzeit die besten Möglichkeiten für den Berufseinstieg. Noch nie war das Angebot so vielseitig und ergiebig. Doch darin liegt für Eltern und Schüler oftmals die Krux, denn inmitten des breit gefächerten Angebots ist es schwer, den Überblick zu behalten. Für uns als mittelständisches Technologieunternehmen ist es daher umso wichtiger, Schüler und Schulabgänger rechtzeitig über unsere Tätigkeit und die beruflichen Möglichkeiten in unserem Hause zu informieren.“

Den hohen Informationsbedarf bestätigt auch Angelina Grabowski, Auszubildende zur Industriekauffrau im ersten Lehrjahr bei MAFAC. Sie war an der Messeorganisation beteiligt und als Ansprechpartnerin vor Ort auf der Messe: „Wenige unserer Standbesucher hatten schon ganz konkrete Vorstellungen davon, was sie beruflich machen möchten. Anhand ihrer Fragen nach Art der Ausbildungsberufe, die MAFAC anbietet und den dafür notwendigen Voraussetzungen beziehungsweise nach den Fächern die dabei eine Rolle spielen, zeigte sich, dass Schulabgänger noch auf ganz grundlegende Informationen angewiesen sind.“

Das Unternehmen MAFAC wurde von der IHK als 1A Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet und bildet regelmäßig in kaufmännischen oder technischen Berufen aus (siehe Ausbildungsberufe). Seit Neuestem sind wir auch Ausbildungspartner der DHBW Horb für das Studium des Wirtschaftsingenieurwesens. Darüber hinaus bieten wir Schülern und Studierenden die Möglichkeit, im Rahmen von Praktika Erfahrungen aus der Praxis zu sammeln.  

Die Topjob wird findet jährlich im Kurhaus in Freudenstadt statt und bietet Schülern, Absolventen und Eltern die ideale Plattform, um sich über Ausbildung und Beruf zu informieren. Mehr als 80 Firmen und Institutionen präsentierten dort über 100 Ausbildungsberufe und Studienmöglichkeiten.

Mehr Informationen zu den aktuellen Ausbildungsmöglichkeiten bei MAFAC gibt es hier.