NAVIGATION
Sprache wählen:
DeutschEnglishFrançais

MAFAC punktet auf internationalem Messeparkett

Auch in diesem Jahr präsentierte sich MAFAC auf den wichtigsten Fachmessen des In- und Auslands. Besonderen Anklang fanden das patentierte MAFAC-Verfahren des „bewegten Reinigens“ sowie die umfangreichen Technologiebausteine zur Energieeinsparung.

Anhand der vielzähligen Kontaktchancen bestätigt Marketing- und Vertriebsleiter Peter Ruoff den hohen Stellenwert der Messen in der Unternehmensstrategie: „Bei allen von uns bedienten Fachmessen führten wir viele Gespräche mit Entscheidern aus der Automobilbranche, dem Maschinenbau oder der metallbearbeitenden Industrie, in denen ein hochwertiger Fachaustausch möglich war. Die Anfragen, die wir bekommen haben, bieten eine Menge Potenzial für Neugeschäft, das wir nun im Nachgang der Messen angehen werden.“ In Deutschland sorgten vor allem die Auftritte auf der EMO, den Turning Days, der Intec und der parts2clean in Stuttgart, für den positiven Messeverlauf.

Die zurückliegenden Messebeteiligungen sind ein wichtiger, ergänzender Schritt, um einen Großteil der Umsätze für 2018 abzusichern, bilanziert Peter Ruoff. Vor diesem Hintergrund laufen die Vorbereitungen für das kommende Messejahr bereits auf Hochtouren und der nächste Auftritt von MAFAC wird im Januar auf der EUOGUSS in Nürnberg sein. Auch sonst verspricht das 2018 für MAFAC sehr ereignisreich zu werden: im Herbst feiert das Unternehmen sein 50. Firmenjubiläum.