NAVIGATION
Sprache wählen:
DeutschEnglishFrançais

Ausgezeichnete Bonität – MAFAC erhält Bonitätssiegel „CrefoZert“

Das Jahr beginnt gut für MAFAC: Positive Umsatzentwicklungen des Vorjahres sorgen für Aufwind, die Weichen auf kommende Herausforderungen sind gestellt und nun wurde dem Unternehmen bei einer Beurteilung der renommierten Wirtschaftsauskunftei Creditreform Pforzheim eine „ausgezeichnete Bonität“ bescheinigt.

Damit ist MAFAC unter den 1,7 Prozent deutscher Firmen, die den dreistufigen Prüfungsprozess bestanden haben und den strengen Kriterien des begehrten Zertifikats entsprechen. Grundlage für die Auszeichnung sind eine solide Finanzführung, stichhaltige Geschäftszahlen, eine sehr gute Bilanzbonität sowie eine anhaltend positive Geschäftsentwicklung.

„Es freut uns sehr, dass wir die strengen Voraussetzungen des „CrefoZert“-Siegels erfüllt haben. Durch die Beurteilung eines dritten, unabhängigen Instituts können wir unseren Geschäftspartnern und Kunden glaubwürdig dokumentieren, dass wir solide aufgestellt und finanziell zuverlässig sind,“ erklärt Rainer Schwarz, Geschäftsführer von MAFAC. In dem immer anspruchsvolleren Marktumfeld ist der vertrauenswürdige Umgang mit Kunden und Partnern ein wichtiges Kriterium für solide Geschäftsbe-ziehungen. In diesem Zusammenhang sieht sich MAFAC für das laufende Jahr gut gerüstet und erwartet mit Blick auf die eigene Entwicklung ein weiterhin stabiles Wachstum.

Der Einsatz für ein erfolgreiches Finanzaudit hat sich gelohnt: Stephan Bellon (Mitte), Certified Credit Controller © und Kundenberater von Creditreform überreicht Wilhelm Iroin (rechts), kaufmännischer Leiter und Prokurist und Daniel Oehl (links), Teamleiter Rechnungswesen und Controlling von MAFAC das begehrte Bonitäts-Siegel „CrefoZert“.