Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies und Analysetools. Sie erleichtern die Seitennutzung und helfen uns, diese zu verbessern. Mehr erfahren. Akzeptieren
NAVIGATION
Sprache wählen:
DeutschEnglishFrançais

Wenn Reinigen zur Wertschöpfung wird - Besuch des Industrieverbandes Ulm/Neu-Ulm

Am 15. Oktober war der Industriemeisterverband Ulm/Neu-Ulm zu Besuch bei MAFAC. Rund 30 Mitglieder verbrachten den Vormittag in Alpirsbach und informierten sich über das Unternehmen und seine Produkte. Thomas Gutmann, Leiter Customer Support bei MAFAC führte durch das Programm und erklärte anschaulich mit Beispielen aus dem Alltag den Stellenwert industrieller Bauteilreinigung. Ein Aha-Erlebnis hatten die Besucher, als sie sahen, dass der Arbeitsschritt „Teilereinigung“ mit Hilfe der einzigartigen Verfahrenstechnik von MAFAC, dem rotierenden Spritz- und Flutreinigen, zeitsparend und effizient erfolgen kann: „Bislang hielt ich Teilereinigung für aufwändig und wenig wertsteigernd. Doch anhand der Beispiele und vor allem nach dem Besuch im Technikum habe ich den wertschöpfenden Charakter der Teilereinigung erkannt. Auch die Trocknungstemperatur kann durch den Einsatz von Vakuumtrocknung deutlich verringert werden. Damit lässt sich auch temperaturempfindlicher Kunststoff reinigen,“ meint Hans-Jürgen Bittner, Vorstandsvorsitzender des IMV Ulm/Neu-Ulm.

Über den regen und vor allem informativen Austausch freut sich auch Thomas Gutmann: „ Für uns als Hersteller von innovativen Nischen­produkten ist der Besuch von Verbänden wie dem der Industriemeister sehr wichtig. Im direkten Gespräch können wir die Hintergründe und vor allem den Nutzen unserer Produkte viel eingängiger erläutern. Im Gegenzug erhalten wir wertvolle Einblicke aus dem Arbeitsalltag unserer potenziellen Anwender.“

Weitere Infos zum IMV gibt es hier.

zurück zur Übersicht